Etiqueta 'S'Albufera'
Es gibt mehr als 300 Vogelarten zu beobachten.

Tourismus

Ausflugstipp: Das größte Feuchtgebiet der Insel

Der Parc Natural S’Albufera im Norden der Insel ist besonders im Frühling ein Ort, um Mallorcas natürliche Schönheit zu entdecken. Das größte Feuchtgebiet der Balearen lädt seine Besucher ein, mehr als 300 Vogelarten zu entdecken

Martin Ansorge09.04.22 12:00

Feuerwehrleute beim kontrollierten Abbrennen des Schilfes im Naturpark s’Albufera

Lokales

Invasives Schilf auf Mallorca in großem Stil verbrannt

Ziel ist es, die Zirkulation des Süßwassers in diesem Teil des Feuchtgebietes zu verbessern und so eine höhere ökologische Vielfalt zu erreichen. Außerdem verringert die kontrollierte Rodung die Waldbrandgefahr im Feuchtgebiet.

MM-Redaktion 17.02.22 10:42

Vögel im Naturpark S'Albufera.

Lokales

Mallorcas Naturpark S'Albufera wird deutlich größer

Auch ein Strand gehört künftig zu dem geschützten Feuchtgebiet, wo sich Exemplare zahlreicher Vogelarten und blaue Krebse tummeln.

Ingo Thor22.02.21 13:53

Aus der Luft ist das Ausmaß der verbrannten Flächen deutlich zu erkennen.

Lokales

Großbrand in der S'Albufera vermutlich vorsätzlich gelegt

Die heftigen Regenschauer in der Nacht zum Sonntag haben den Feuerwehren die Arbeit erleichtert. Mit 350 verbrannten Hektar wurde ein Fünftel des Schilfbestandes vernichtet.

Alexander Sepasgosarian27.09.20 10:35

Großbrand im Feuchtgebiet der Albufera in Mallorcas Nord-Osten

Lokales

Großbrand in Mallorcas Feuchtbiotop S´Albufera

280 Hektar des Feuchtgebiets S´Albufera in Mallorcas Nord-Osten sind bei einem Großbrand zerstört worden. Feuerwehrleute und Löschflugzeuge kämpften bis in die frühen Morgenstunden gegen die Flammen.

Dorothee Kammel26.09.20 10:00

Der gemeine Aal "anguilla anguilla".

Lokales

Großes Aal-Angeln in der S'Albufera

Man geht dort mit einem Köder namens "Cucada" zur Sache, einem Erdwurm-Bündel. Nur diese Art des Angelns ist in dem Feuchtgebiet erlaubt.

Ingo Thor14.01.20 10:22

Die Kühe sollen helfen, Waldbrände zu verhindern.

Lokales

Inselkühe sollen Finca in Artà vor Waldbränden bewahren

24 Kühe, die zur einheimischen "Raza mallorquina" zählen, sollen die öffentliche Finca Sa Duaia in Artà von Strauch- und Buschwerk befreien und so Waldbrände verhindern helfen.

MM-Redaktion 05.12.19 15:06

Im Naturpark Albufera wurden 30 vom Aussterben bedrohte Marmelenten ausgesetzt.

Lokales

Enten aus deutschen Zoos in Albufera ausgesetzt

Eine vom Aussterben bedrohte Entenart ist nun im Naturschutzgebiet Albufera auf Mallorca heimisch. Die 30 "Marmelenten" stammen aus zwei deutschen Zoos.

Diana Serbe07.11.19 10:19

So sieht die Kläranlage von Can Picafort und Playa de Muro aus.

Lokales

Umweltschützer regen sich über Kläranlage von Can Picafort auf

Laut der Organisation Mallorca Blue gerät dort nicht gut genug gereinigtes Wasser ins Meer. Das gelte auch für den Naturpark Albufera.

Ingo Thor21.10.19 11:54

Ganz schön blau ist der blaue Krebs...

Ganz schön blau ist der blaue Krebs...

Ganz schön blau ist der blaue Krebs...

Wikipedia 04.09.19

Ganz schön blau ist der blaue Krebs...

Lokales

Fischer haben blaue Krebse in S'Albufera im Visier

Eine Organisation namens "International Albufera Biodiversity Group" bat das balearische Umweltministerium darum, dem nächtlichen Treiben Einhalt zu gebieten.

Ingo Thor04.09.19 10:06

Aus einer Zucht entkommene Karpfen stören unter anderem das natürliche Gleichgewicht in Mallorcas Naturpark Albufera.

Lokales

Karpfen und blaue Krebse gefährden Mallorcas Naturpark

Aus einer Zucht geflohen oder vom Menschen eingeschleppt: Invasive Arten bedrohen das natürliche Gleichgewicht im Naturpark Albufera.

Diana Serbe23.05.19 10:48

Aus einer Zucht entkommene Karpfen stören unter anderem das natürliche Gleichgewicht in Mallorcas Naturpark Albufera.

Aus einer Zucht entkommene Karpfen stören unter anderem das natürliche Gleichgewicht in Mallorcas Naturpark Albufera.

Aus einer Zucht entkommene Karpfen stören unter anderem das natürliche Gleichgewicht in Mallorcas Naturpark Albufera.

CAIB 23.05.19

Auch ein neuer Aussichtspunkt ist gebaut worden.

Lokales

Neue Lagune für das Feuchtgebiet Albufera

Das Vogelschutz- und Feuchtgebiet S’Albufera bei Alcúdia bekommt eine neue Lagune. Das hat das balearische Umweltministerium am vergangenen Montag verkündet.

MM-Redaktion 09.03.19 00:00

Auch ein neuer Aussichtspunkt ist gebaut worden.

Auch ein neuer Aussichtspunkt ist gebaut worden.

Auch ein neuer Aussichtspunkt ist gebaut worden.

E. B. 04.03.19

Ein Fischadler beim Kröpfen seiner Beute. Diese tolle Aufnahme gelang dem Hobby-Vogelbeobachter Rolf Schneider. Er gehörte zu ei

Gesellschaft

Die Albufera feierte 30. Geburtstag

Das bekannte Feuchtgebiet Albufera bei Alcúdia ist als Naturpark geschützt, hat aber ökologisch an Qualität verloren. Jetzt will die Balearen-Regierung dem Patienten eine Kur verabreichen.

Eva Carolin Ulmer15.04.18 10:44

Die dunkelgrüne Fläche zeigt die Erweiterung des bestehenden Naturparks, der auf der Landkarte in hellgrüner Farbe ausgewiesen i

Politik

Mallorcas Feuchtgebiet S'Albufera wird ausgeweitet

Happy Birthday: Das Naturschutzgebiet im Norden der Insel soll zu seinem 30-jährigen Bestehen flächenmäßig um ein Viertel zulegen, von derzeit 1646 Hektar auf dann 2064 Hektar.

Alexander Sepasgosarian17.02.18 17:36

Fragiles Juwel im Norden Mallorcas: das Feuchtgebiet S'Albufera.

Lokales

Mallorcas Feuchtgebiet S'Albufera kränkelt

Die Balearen-Regierung gesteht ein, dass es um das Feuchtgebiet S'Albufera im Norden der Insel ökologisch nicht zum Besten steht. Gleichzeitig kündigt sie ein Maßnahmenpaket an.

07.01.18 00:00

Zum ersten Mal wurde auf den Balearen eine amerikanische Blaukrabbe gefangen.

Lokales

Erste Blaukrabbe auf Mallorca gefangen

Zum ersten Mal sind auf Mallorca Exemplare der amerikanischen Blaukrabbe entdeckt worden. Forscher fingen zwei der Krebse im Feuchtgebiet Albufera.

MM-Redaktion 01.08.17 00:00