Etiqueta 'illegale Migranten'
Die Polizei auf einem Flüchtlingsboot vor der Küste Mallorcas.

Lokales

Polizei auf Mallorca verhaftet vier mutmaßliche Schlepper

Die Überfahrt mit den Booten soll zwischen 1500 und 2000 Euro pro Person gekostet haben. Die mutmaßlichen Schlepper wurden an die Justiz überstellt.

MM Redaktion01.08.22 12:39

Die Polizei suchte nach der Massenflucht Flughafen und Umgebung ab.

Die Polizei suchte nach der Massenflucht Flughafen und Umgebung ab.

Die Polizei suchte nach der Massenflucht Flughafen und Umgebung ab.

Alex Sepúlveda 07.11.21

Die Polizei suchte nach der Massenflucht Flughafen und Umgebung ab.

Lokales

Sicherheitsprotokoll des Airports Mallorca gerät ins Visier

Das Sicherheitsprotokoll hat bei der Flucht von 21 Marokkanern aus einem notgelandeten Flugzeug versagt.

MM-Redaktion 07.11.21 17:25

Einer der zwölf festgenommenen Marokkaner wird aufs Präsidium der Nationalpolizei gebracht.

Einer der zwölf festgenommenen Marokkaner wird aufs Präsidium der Nationalpolizei gebracht.

Einer der zwölf festgenommenen Marokkaner wird aufs Präsidium der Nationalpolizei gebracht.

Guillermo Esteban 07.11.21

Einer der zwölf Festgenommenen wurde ins Präsidium der Nationalpolizei gebracht. Dort wurde ein PCR-Test durchgeführt.

Einer der zwölf Festgenommenen wurde ins Präsidium der Nationalpolizei gebracht. Dort wurde ein PCR-Test durchgeführt.

Einer der zwölf Festgenommenen wurde ins Präsidium der Nationalpolizei gebracht. Dort wurde ein PCR-Test durchgeführt.

Guillermo Esteban 07.11.21

Einer der zwölf festgenommenen Marokkaner wird aufs Präsidium der Nationalpolizei gebracht.

Lokales

Hinweis auf geplante Massenflucht aus dem Flugzeug

Ein marokkanischer Facebook-Post von Juli beschriebt exakt den Vorfall von vergangenem Freitag auf dem Flughafen Palma.

MM-Redaktion 07.11.21 12:30

Einer der zwölf Festgenommenen wurde ins Präsidium der Nationalpolizei gebracht. Dort wurde ein PCR-Test durchgeführt.

Lokales

Hinweis auf geplante Massenflucht aus dem Flugzeug

Ein Post von vergangenem Juli auf einer marokkanischen Facebookseite beschreibt exakt den Vorfall am vergangenen Freitag.

MM-Redaktion 07.11.20 11:40