Bewerten

Palmas renommierteste Kunstveranstaltung, die Nit de l'Art, zeigt ihr Programm in der 26. Auflage in 13 Galerien. Die beliebte Nacht der Kunst gilt mittlerweile als ein Höhepunkt im europäischen Kalender für zeitgenössische Kunst. 

Fachleute, Kunstliebhaber und die breite Öffentlichkeit haben auf der dreitägigen Veranstaltung vom 15. bis 17. September die Gelegenheit, Mallorcas kulturelles und künstlerisches Angebot kennenzulernen.

Das von der Galerienvereinigung Art Palma Contemporani organisierte Event öffnet am Samstag, 17. September, von 18 bis 23 Uhr seine Türen. Nicht nur die 11 Galerien aus der Vereinigung, sondern auch weitere Kunststätten haben sich der Veranstaltung angeschlossen und zeigen eine Vielfalt an internationalen Werken und vielen Einzelprojekten.

Ziel ist es, möglichst vielen Menschen die zeitgenössische Kunst Mallorcas näherzubringen. Es geht nicht nur darum Kunstwerke wie bei einer Tour durchs Museum stumm, isoliert und passiv zu betrachten.

Ergänzt wird die Nacht der Kunst durch ein Rahmenprogramm, das bereits am 15. September beginnt. Es umfasst Konferenzen, Diskussionsrunden und Führungen in mehreren Sprachen. Das Programm ist in Kürze hier abrufbar.

Die Galerienvereinigung Art Palma Contemporani hat es sich zur Aufgabe gesetzt, Mallorca einen höheren Platz in der spanischen und internationalen Kunstszene zu bescheren. Die Nit de l'Art ist in der Zwischenzeit in Mallorcas DNA übergegangen und erfreut sich großer Beliebtheit.

Weitere Informationen
Termine und Ort:
  1. Am 17/09/2022 um Uhr auf Zentrum von Palma
wie kommt man:
Uhrzeit:

Nacht der Kunst: 17. September; 18 bis 23 Uhr.

Rahmenprogramm: Donnerstag, 15. September, bis Samstag, 17. September.